Insolence

Zurück in die Goldenen Zwanziger

Die Goldenen Zwanziger: Das Jahrzehnt, das für immer mit dem Anbeginn von Radio, Kino und Jazzmusik verbunden bleiben wird. Die Mode ist provokativ und die Inneneinrichtung ausgelassener als je zuvor. Jetzt spulen wir mal vor in die Gegenwart, wo der luxuriöse neue Palazzostil ein Trend ist, der sich nicht mehr aufhalten lässt. Wir begegnen vielen typischen Elementen der 20er Jahre, jedoch in einer modernen Form. Die Kombination aus neuem Palazzostil und dem üppigen Stil der zwanziger Jahre bilden die Inspirationsquelle für die Kollektion Insolence.

Impressionen

Grow
Ein Fil-à-fil, das sich wie weicher Samt anfühlt. Das Design basiert auf einer authentischen Zeichnung vom Anfang des 20. Jahrhunderts, wird aber sehr modern präsentiert. Die Farben sind auffällig und modern, das Motiv an sich wurde verwischt und bekommt so einen zerfließenden Effekt.

Temper
Das Besondere an diesem Uni ist der Fil-à-fil-Effekt, der bis in die Vliesbasis eingearbeitet wurde. Auf der Rückseite können Sie dies besonders gut sehen. Durch diese Technik wird die textile Wirkung an der Wand sehr realistisch.

Shiver & Swing
Dieses Design wurde von den eleganten Charlestonkleidern inspiriert! Fransen sind heutzutage wieder überall zu sehen: In der Mode, bei Juwelen und Handtaschen und auch in modernen Inneneinrichtungen. Wählen Sie zwischen Vlies mit einem realistischen Textileffekt (Muster Shiver) oder einem authentischen Fil-à-fil, das sich wie weicher Samt anfühlt (Muster Swing).

Produktbilder

Vanity
Ein modernes Fischgrätmuster, das vom Gatsby-Stil inspiriert und mit einer feinen Linie in Goldmetallic ausgeführt wurde.

Blast
Eine hippe Interpretation der klassischen Terrazzoböden, die unübersehbar ein Comeback in unsere Inneneinrichtung feiern.

Nerve
Dieses Design passt perfekt zum aktuellen Lagen-Look. Es handelt sich um ein einfaches Muster, aber man kann es sich stundenlang ansehen. Welche Fläche war zuerst da?

Moxie
Ein Design, das von den klassischen Harmonika-Aufzugtüren aus Metall inspiriert wurde. In den Hotels mitten in Paris sieht man sie hier und da noch.

Detailfotos

Viele Anregungen und Ideen finden Sie in unserem PDF Katalog.

PDF-icon

Das könnte Sie auch interessieren.

  • Urkraft an der Wand. Tropische Regenwälder haben schon immer unsere Fantasie angeregt. Vielleicht weil sie so außergewöhnlich sind. ...

  • Eine neue Dimension. Der Begriff ‘Monochrom’ bedeutet, dass etwas in einer einzigen Farbe dargestellt wird. Eine bekannte Technik, der man oft in der ...

  • Der magische Wald. Wir fühlen uns mit der Erde verbunden und holen uns die Natur gerne ins Haus: Der botanische Trend bleibt populär, auch im Jahr 201...

No Comments

Post A Comment